Home

©Stadtbücherei Lauf

23. Literatur Tage Lauf 2018 – eine bunte Revue der Titel, Themen, Temperamente

Am 3. und konzentriert vom 5. bis 11. November lädt Lauf wieder zum Fest der lebendigen Buchkultur. Die 23. Literaturtage starten mit einem Premieren-Special: Kult-Moderator Michael Jakob lädt zu einem Poetry Slam „To go“. Monatelang war ihr Romandebüt „Altes Land“ unter den Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste, nun ist Dörte Hansen erneut mit „Mittagsstunde“ ein scharfsinniges, zugleich warmherzig gezeichnetes Porträt des dörflichen Lebens gelungen. Ingo Schulze, auch international ausgezeichneter Chronist der jüngeren deutschen Geschichte hat sich mit seinem viel gelobten Schelmenroman „Peter Holtz“ ebenfalls angekündigt wie das Künstler-Duo Lucas Grimm & Filmgröße Leslie Malton mit einem hochbrisanten Politthriller; weiterhin in einer musikalischen Kabarettlesung Hannes Ringlstetter sowie Schauspielerin, Musikerin und Autobiografin Jasmin Tabatabai. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Freistaat Bayern“ erzählt Volker Weidermann von dem magischen Moment in der Geschichte, als die Dichter die Macht übernahmen. Zur Sonntagsmatinee wird Ex-Bundesministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erwartet.

Literaturtage für Kids

Lesung, Live-Zeichnen und afrikanische Rhythmen… Kinderbuchliebling Tafiti kommt in großer Besetzung nach Lauf: Autorin Julia Böhme, Illustratorin Julia Ginsbach, Musicaldarstellerin Naima und Gitarrist Dieter Faber setzen Tafitis Welt für alle Sinne in Szene (Familienprogramm ab 5 Jahren). Für Kinder ab 8 Jahren steht mit dem Besuch von Margit Auer ein Best-Off aus der Erfolgsserie „Die Schule der magischen Tiere“ auf dem Programm.

Eintrittskarten sind seit 06.10.2018 erhältlich. 

Weitere Informationen: www.literaturtage-lauf.de

ZURÜCK
top