Home

Ab 7. Juli: Sommerlese-Aktion

Leseclub Junior für Grundschüler
SommerLeseClub für Schüler ab Klasse 5

Auch in diesem Jahr führt die Stadtbücherei wieder das vom Kultursekretariat NRW entwickelte Projekt zur Leseförderung in den großen Ferien durch. Unter dem Slogan „Lesen macht die Welt bunt“ können sich Grundschüler, unter dem Motto „Schock Deine Lehrer – lies ein Buch“ Schüler ab Klasse 5 an der flotten Leseaktion in Schwimmbad-Laune beteiligen. In diesem Jahr sogar mir eigenen Clubkarten! Und so läuft der sommerliche Lesespaß:

Nach der Anmeldung ab 7.Juli in der Stadtbücherei müssen mindestens drei ausgeliehene Bücher in den großen Ferien gelesen werden. Für jedes gelesene Buch gibt’s bei der Abgabe einen Stempel ins Leselogbuch. Wer das Leselogbuch mit mindestens 3 Stempeln rechtzeitig abgegeben hat, ist zum großen Abschlussfest mit Urkundenübergabe und Preisverlosung eingeladen. Als Zugabe gibt Autor und Liedermacher Matthias Meyer-Göllner ein Mitmach-Kinderkonzert für alle Junior-Clubmitglieder, und für die Großen liest Christine Biernath aus ihren Jugendbüchern.

Gleich am ersten Tag wurden fast 400 Kinder- und Jugendbücher entliehen – aber für Nachschub ist gesorgt.

Start der Buchausleihe: Dienstag, 7. Juli 2009
Abgabe der Leselogbücher: bis Freitag, 18. September 2009
Abschlussfest: Mittwoch, 30. September 2009
Leseclub Junior: 14.30 Uhr, Kinderkonzert mit Matthias Meyer-Göllner
SommerLeseClub: 17.00 Uhr, Jugendbuch-Autorin Christine Biernath

Meld Dich an und mach mit beim Leseclub: einfach in den Sommerferien spannende oder lustige Lieblingsbücher lesen und nebenbei etwas für die Deutschnote tun, ganz ohne Stress und mit viel Spaß!

ZURÜCK
top