Home

Cover Laufen (c)Kiepenheuer & Witsch

Buchtipp: Isabel Bogdan, LAUFEN

Eine Frau läuft. Schnell wird klar, dass es nicht nur um ein gesünderes oder gar leichteres Leben geht. Durch ihre Augen und ihre schweifenden Gedanken erfährt der Leser nach und nach, warum das Laufen ein existenzielles Bedürfnis für sie ist. Wie wird man mit einem Verlust fertig? Welche Rolle spielen Freunde und Familie? Welche Rolle spielt die Zeit? Und der Beruf? Schritt für Schritt erobert sich die Erzählerin die Souveränität über ihr Leben zurück.

Isabel Bogdan
Die Autorin übersetzte die Werke literarischer Größen wie Jane Gardam, Nick Hornby und Jonathan Safran Foer und landete mit ihrem äußerst vergnüglichen Roman „Der Pfau“ einen Bestseller. Nun überrascht Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, mit einem Roman über eine Frau, die nach einem Schicksalsschlag um ihr Leben läuft.

ZURÜCK
top