Home

Buchcover©Dressler Verlag

Der Sommerleseclub geht in die letzte Runde

Kinderbuchautorin Claudia Frieser und „Oskar“ erwarten die Kinder

Gleich nachdem die neuen Stundenpläne getrocknet sind, verspricht eine Autorenlesung und wertvolle Preise zum Abschlussfest des Sommerleseclubs einen fröhlichen Start ins neue Schuljahr. Wer dabei sein will, muss allerdings vorher sein Leselogbuch mit mindestens drei Stempeln pro gelesenem Buch bis zum 16. September in der Stadtbücherei abgeben und eine Einladung erhalten haben. Noch können Kinder ab dem Grundschulalterin in den nächsten Tagen beim Sommerleseclub mitmachen.

Zum Abschlussfest am Samstag, 30. September, erwartet Kinderbuchautorin Claudia Frieser die Grundschulkinder um 14.30 Uhr, die Großen um 17 Uhr. Alle Kinder können sich nicht nur auf Urkunden, sondern auch eine Tombola mit kleinen und großen Preisen freuen. Darunter sind eine Führung durch die Bavaria-Filmstudios in München, ein Frühstück mit einem „echten“ Kinderbuchautor, ein Kindergeburtstag im Industriemuseum, Freikarten für die fränkische Binghöhle und die Fackelmann-Therme Hersbruck, für den Kletterwald Pottenstein und das Dehnberger Hoftheater, Büchergutscheine beider Laufer Buchhandlungen und viele andere attraktive Preise .

Für die Jüngeren liest die Bamberger Kinderbuchautorin mit Forschungserfahrung aus dem vielfach empfohlenen Mittelalter-Abenteuer „Oskar und das geheimnisvolle Volk“. Auf die große weite Welt eines Ozeandampfers in den 1930er Jahren geht es mit ihrem neuen Buch „Leo und der Fluch der Mumie“. Die äußerst spannende Mystery-Geschichte „Der gefährliche Traum“ um ein verschwundenes Mädchen aus dem 17. Jahrhundert steht für die Älteren auf dem Programm.

ZURÜCK
top