Home

Das Leuchten der Purpurinseln

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20 Uhr
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11
Einlass: 19.30 Uhr

Abenteuer und Liebe in fernen exotischen Welten

Die Stadtbücherei Lauf lädt zur Sommerlesung ein. Der sinnliche Duft marokkanischer Teezubereitung wird an diesem Abend das Lesecafé erfüllen, kleine Leckerbissen aus der marokkanischen Küche warten auf die Besucher und an einem lauen Sommerabend findet die Veranstaltung auf der Terrasse statt.

„Das Leuchten der Purpurinseln“ ist Doris Cramers Debütband einer Marokko-Saga. Antwerpen, 1520: Da ihr Vater im Sterben liegt, müssen sich Mirijam und Lucia Van de Meulen auf eine gefahrvolle Reise nach Andalusien begeben, um bei Verwandten ein neues Leben zu beginnen. Doch auf hoher See geraten sie in Gefangenschaft und werden nach Afrika verschleppt. Während Lucia in einen Harem kommt, muss Mirijam als Sklavin schreckliche Torturen erleiden. Nach einer dramatischen Flucht gelangt sie nach Mogador, der Stadt der Purpurschnecken. Dort lernt Mirijam nicht nur die Kunst des Färbens und des Heilens, sondern auch die Liebe kennen…

Doris Cramer leitete lange Jahre die Gemeindebibliothek Schwarzenbruck. Seit 1984 unternimmt sie regelmäßig ausgedehnte Reisen nach Nordafrika. Besonders die Landschaft, die Berberkultur und das alltägliche Leben in den Wüstenregionen Südmarokkos haben es ihr angetan.

Eintritt: € 3,- VVK / € 5,- AK (Kulinarisches nicht inbegriffen)
Eintrittskarten sind ab 25.06.2012 in der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, erhältlich.

[fb_count]
ZURÜCK
top