Home

Henning scherf stellt seine Thesen des positiven Alterns vor.
Henning Scherf stellt am Mittwoch, 5. Dezember 2018, seine Thesen zum positiven Altern in der Stadtbücherei Lauf vor(©)Privat-Herder

Lesung

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19.00 Uhr Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11

Henning Scherf – Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung

Wer das Alter(n) positiv betrachtet, kann laut Studien bis zu sieben Jahre länger leben, als Menschen, die das nicht tun.

Henning Scherf, Bremer Altbürgermeister und Deutschlands prominentester Aktiv-Pensionist, plädiert flammend für eine konsequent positive Haltung gegenüber dem Älterwerden. „Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung“ ist ein Buch mitten aus dem Leben. Kämpferisch, deutlich, authentisch. Und voller Optimismus. Davon kann man sich bei der am 5. Dezember 2018 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11 stattfindenden Lesung mit dem agilen Hanseaten und Mitbewohner eines Mehrgenerationenhauses überzeugen.

Eintrittskarten sind ab 19.11.2018 in der Stadtbücherei Lauf und in der Buchhandlung Dienstbier, Marktplatz 48, erhältlich. Die Karten kosten im Vorverkauf 5 € und an der Abendkasse 8 €.

Die Veranstaltung findet als Kooperation der Koordinationsstelle Seniorenarbeit, Landratsamt Nürnberger Land und der Stadtbücherei Lauf statt. Das Veranstaltungsprogramm zur Lesung von Henning Scherf in Lauf finden Sie hier.

ZURÜCK
top