Home

(c)Stadtbücherei Lauf

Hurra, hurra, die Tonies sind da!

Ganz neu in der Stadtbücherei Lauf: knapp 100 Tonies können ab sofort ausgeliehen werden. Ob Lieselotte oder Benjamin Blümchen, die Eisprinzessin oder Feuerwehrmann Sam, die Maus, das Dschungelbuch oder die Olchis, Lieder oder Geschichten – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Was sind denn bitteschön Tonies?

Kindergartenkinder und ihre Eltern wissen es mit Sicherheit: Tonies sind Hörfiguren, die zusammen mit der Tonie-Box ein neues Hörvergnügen für Kinder ab etwa 3 Jahren ermöglichen und damit eine unempfindliche Alternative zu CDs und anderen Tonträgern darstellen.

 

Für alle, die es genauer wissen wollen:

In jedem Tonie steckt ein NFC- (Near field communication) Chip. Beim Aufsetzen der Hörfigur erkennt die Tonie-Box den Tonie und weiß, was sie abspielen soll. Die Tonie-Box hat die Form eines Würfels ohne Ecken und Kanten. Sie ist leicht zu bedienen, weich anzufassen, stoßfest und wasserabweisend. Das Bedienkonzept ist einfach, denn es gibt keine Knöpfe, keine Regler, die Box reagiert stattdessen auf Berührungen. Zum Starten der Toniebox in ein Ohr (das sind die Dreiecke oben auf der Box) kneifen, kurz warten, bis die obere Fläche grün leuchtet, gewünschte Figur draufsetzen und los geht‘s auch schon. Die Lautstärke lässt sich an den kleinen Ohren regulieren. Durch einmaliges Klopfen auf die linke oder rechte Seite wird entweder ein Kapitel zurück oder weiter gesprungen. Diese Funktion kann in der dazugehörigen App ausgeschaltet werden. Auch die maximale Lautstärke kann in der App geändert werden, damit das Gehör der Kinder keinen Schaden nimmt.

Die Tonie-Figuren „erzählen“ bekannte Klassiker und Bilderbücher, Märchen und weitere Abenteuer, zum Beispiel: Grüffelo, Die kleine Hexe, Petterson und Findus, Benjamin Blümchen, Der kleine Prinz, die Olchis und viele andere Geschichten. Daneben gibt es noch sogenannte Kreativ-Tonies, die mit eigenen Dateien bespielt werden können.

Die Hörspielinhalte werden als Hörspieldatei mittels WLAN aus der Tonie-Cloud heruntergeladen. Die Tonie-Box speichert diese Inhalte und gibt sie dann jederzeit und überall wieder, wenn eine Figur auf die Box gestellt wird. Dazu wird keine weitere WLAN-Verbindung benötigt. An die Box können Kopfhörer angeschlossen werden. Durch die magnetische Verbindung der Figur zur Box bleiben die Figuren auch bei stärkeren Erschütterungen stehen.

Laden lässt sich die Box über ein mitgeliefertes Ladekabel und ist danach auch ohne Kabel überall einsetzbar.

Das neue digitale Audiosystem richtet sich in erster Linie an Kinder ab 3 Jahren. Aber auch ältere Kinder und besonders Kinder mit motorischen Schwierigkeiten haben Spaß mit diesem einfachen System und der sehr robusten und gut gepolsterten Box.

 

In der Stadtbücherei

befindet sich das Tonie-Angebot in der Kinderabteilung im Erdgeschoss. In CD-Hüllen stecken die verfügbaren Titel. An der Theke kann man dann die ausgewählte CD-Hülle beim Bücherei-Team gegen die entsprechende Tonie-Figur eintauschen. Die Leihfrist beträgt wie auch bei anderen Tonträgern zwei Wochen.

Wir freuen uns auf viele fleißige Ausleiher*innen und wünschen euch viel Vergnügen mit unseren Tonies!

ZURÜCK
top