Home

Nobelpreisträgerin in Lauf bestens bekannt

Der diesjährige Literatur-Nobelpreis wird der Deutsch-Rumänin Herta Müller verliehen. Die Autorin zählte 2004 zu den Gästen der Laufer Literaturtage und beeindruckte ihre Zuhörer mit einer Lesung aus „Der König verneigt sich und tötet“. Gewürdigt wurde ihr  Werk schon damals von namhaften Literaturkritikern und Publizisten. Alice Schwarzer z.B. urteilte: „die Mischung aus überkommenem Deutsch der versinkenden Welt des Banats und dem sinnlichen Rumänisch verleiht ihrer Sprache eine Wucht, die im deutschsprachigen Raum einmalig ist und sie anerkanntermaßen zu den wenigen deutschsprachigen Autoren mit internationalem Rang zählen lässt.“

Gästebuch-Eintrag von Herta Müller

  Gästebuch-Eintrag von Herta Müller
ZURÜCK
top