Home

Welttag des Buches

23.4.2022, 10-13 Uhr, Stadtbücherei Lauf

Rätselspaß in der Bücherei

Welttag des Buches

mit Abenteuer-Schnitzeljagd für junge Leser*innen

in der Stadtbücherei Lauf

am 23.4.2022

 

3.500 Buchhandlungen in ganz Deutschland verschenken rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23. April über 1 Million Bücher an Viert- und Fünftklässler sowie Förder- und Willkommensschüler. Auch in der Stadtbücherei wird der Welttag des Buches natürlich zelebriert.

Zur Feier dieses Tages lädt die Stadtbücherei Lauf alle jungen Leser*innen zu einer Rätsel-Schnitzeljagd am 23.4.2022 zwischen 10 und 13 Uhr in die Bücherei ein. Selbstverständlich liegt das diesjährige Welttagsbuch für Kinder der 4. und 5. Klasse kostenlos zum Mitnehmen bereit.

Es wurde heuer von der Kinderbuch-Bestseller-Autorin Bettina Obrecht geschrieben und von Timo Grubing illustriert. In „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ geht es hoch her: Als Influencer ein Video der Wasserhexen Iva und Samo veröffentlichen, wird ihr idyllischer See zum Pilgerort von Social-Media-Fans. Am Seeufer wird es laut und trubelig – und vermüllt. Eine Gruppe von Kindern, die sich schon vorher immer dort getroffen hat, ist darüber genauso wütend wie Iva und Samo. Ein gemeinsamer Plan muss her, um den See zu retten.

Das Ziel der Welttagsbuch-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“, initiiert von Börsenverein, Stiftung Lesen, cbj Verlag, Deutsche Post, ZDF und avj in Kooperation mit dem Buchhandel, ist es, Leselust zu wecken und Lesekompetenz zu stärken. „Wir machen jedes Jahr gerne mit, weil die Rätsel-Schnitzeljagd ein Riesenspaß ist und wir uns über jedes Kind freuen, das sich für Geschichten und das Lesen interessiert”, sagt Büchereileiter Andreas Reichel.

 

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf, 09123 1844040.

ZURÜCK
top