Lesetiger
Vorlesestunde im Februar

Wann? Donnerstag, 08. Februar 2024

um 15.30 Uhr für Vorschulkinder &
um 16:15 Uhr für Grundschulkinder (ausgebucht)

Wo? Studienbereich im 1. Stock der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11

Jetzt anmelden per Mail unter info@stadtbuecherei-lauf.de oder telefonisch unter (09123) 184-4040

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder pro Vorlesestunde begrenzt.

Was wird gelesen?

Los geht’s um 15.30 Uhr mit einem alten Bären und einer kleinen Maus. Der alte Bär ist krank, sehr krank. Seine Augen sind rot, seine Nase läuft, und der Hals tut ihm weh. Er fühlt sich elend und schwach. Gut, dass die Maus ihn besucht. Sie ist sicher, das richtige Heilmittel für den alten Bären zu haben. Ob es ihr wirklich gelingt, ihn wieder auf die Beine zu bringen?

Bonny Becker & Kady MacDonald Denton: „Die kleine Maus und das Wundermittel“ – für Vorschulkinder
15.30 Uhr – 16 Uhr

Um 16.15 Uhr ist Willy Werkel neugierig! Was befindet sich am Ende des langen Weges, der bei seinem Haus beginnt?
Und Willy ist ein Sammler: alte Apparate, Ersatzteile, Werkzeuge häufen sich auf seinem Hof. Da beschließt er, aus all dem Schrott ein Auto zu bauen. Er weiß, was man dazu braucht. Oder hat er doch etwas vergessen? Zum Glück hilft sein Hund Buffa kräftig mit.

George Johansson & Jens Ahlbom: „Willy Werkel baut…“ – für Grundschulkinder (ausgebucht)
16:15 Uhr – 17 Uhr

Der Lesetiger freut sich riesig auf alle Kinder, die wie er Geschichten lieben!
(Erwachsene Begleitpersonen dürfen sich während der Vorlesestunden in Ruhe durch die Regale der Bücherei schmökern oder sich die Zeit im Lesecafé vertreiben.)